Büroklammer AG – Folge 15: Der letzte Arbeitstag

Published by AS on

Ruhestand

Der letzte Arbeitstag, für manche noch ein kühner Traum und für andere nahende Realität. In der Büroklammer AG ist es für Karl soweit, den Ruhestand anzutreten und sein aktives Arbeitsleben hinter sich zu lassen. Nach einem erfüllten Leben scheint die Vorstellung auf viel Zeit noch etwas komisch und nicht richtig greifbar.

Doch was überwiegt denn nun, die Freude über den neuen Lebensabschnitt oder die Traurigkeit darüber, dass ein wichtiger Teil im Leben zu Ende geht.

Das muss Karl wohl mit sich selbst ausmachen und einen Weg finden, mit dieser Situation gut umzugehen. In manchen Situationen liegen Freude und Tränen dicht beieinander. Da hilft es, sich selbst gut zu sortieren und nicht in einem Gefühlschaos zu enden.

Was möchten Sie an Ihrem letzten Arbeitstag über Ihr Berufsleben denken? Sind Sie noch auf dem richtigen Weg für sich oder hilft die Endlichkeit darüber nachzudenken, was Sie nach anpacken wollen? 

Einmal kurz an diesen Tag zu denken, hilft! Vielleicht noch einmal die Weichen zu stellen, ehe es zu spät ist! Sie sollten Ihr Berufsleben sicherlich nicht bereuen, sondern mit Stolz darauf zurückschauen können, was Sie alles geschafft haben!

Denn sie können bestimmen, auf welchen Lebensweg, Sie an Ihrem letzten Arbeitstag zurückschauen wollen. Daher kann man einmal davon träumen, was man an seinem letzten Arbeitstag in einer Rede formulieren wollen.

Welche Spuren möchten Sie hinterlassen und welche nicht? Das kann eine Frage sein, die Ihnen viel darüber sagt welche Situationen in Ihrem Leben Sie verändern möchten.

Und sollte der letzte Tag bei ihnen persönlich schon ganz nah sein, dann schauen Sie nicht nur darauf was hinter Ihnen liegt. sondern fragen Sie sich auch, was alles noch vor Ihnen liegt.

Egal wieviele Tage, Wochen oder Monate Ihr Ruhestand noch entfernt ist. Irgendwann kommt der letzt Arbeitstag auch ganz sicher auch zu Ihnen.

Ein Jobcoaching kann Ihnen dabei helfen Ziele zu definieren und eine Strategie zu entwickeln.

Sie können mich bei Fragen dazu gern kontaktieren.


0 Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Avatar placeholder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.